Yogatherapie

Yogatherapie

 

Yogatherapie ist Balance.

Sie ist der Weg an dem der Mensch

den Körper, Atem und Geist ins Gleichgewicht bringt.

Yogatherapie ist die Anwendung der Yoga Techniken mit einer gesundheitlichen Zielsetzung bei konkreten Beschwerden.

Die Therapie wird den individuellen Bedürfnissen des Menschen durch Atem-, Bewegungs-, Entspannungs- und Meditationsübungen angepasst.

Mit Hilfe einer ganzheitlichen Anamnese (ein Gespräch), Muskelfunktionstherapie und einem

individuellen Yogaprogramm wird zu Verbesserung einer bestimmten Symptomatik verholfen.

Durch die regelmässige, selbständige Übungspraxis zu Hause erfährt die/der Übende die positiven Wirkungen der Yogatherapie.

Diese Therapie benötigt die Bereitschaft die Eigenverantwortung (für sich selbst) zu übernehmen.

Wann ist die Yogatherapie hilfreich?

Rückenbeschwerden - Skoliose, Bandscheibenvorfall, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Muskel- und Gelenkschmerzen, Verspannungen, Beckenschiefstand, Schlaflosigkeit, Erschöpfung (Burnout), Unruhe, Ängste, depressive Verstimmungen, Stresszustand

Yogatherapie bietet sich als Ergänzung zur Schulmedizin kann, sie aber nicht ersetzen.

 

Preise:

1.Sitzung 90 Minuten Fr. 120.-

Alle weitere Sitzungen 60 Minuten Fr. 100.-

 

Bequeme Kleidung mitnehmen.

 

Termin Vereinbarung